Zum Hauptinhalt springen

Landtagswahlen 2021

GRÜNE in RLP gewinnen deutlich und in Budenheim besonders!

GRÜNE gewinnen 4% im Land.

GRÜNE in Budenheim fahren mit 15% eines der besten Ergebnisse im Kreis Mainz-Bingen und im Land ein (+ 7,5% im Vergleich zu 2016) Im Land sind die Budenheimer nach den Unistädten Mainz, Trier und Landau ganz vorne mit dabei. Wow! Insgesamt legen die GRÜNEN in RLP 4,0 % zu und sind mit 9,3% drittstärkste Kraft vor der AfD (8,3%)

Ergebnisse Landtagswahlen RLP 2021
► Ergebnisse Budenheim
► Ergebnisse im Land

Leider schwächen die Splitterparteien VOLT (1,0%), Tierschutzpartei (1,7%), Klimaliste (0,7%) und ÖDP (0,7%), die allesamt dem grünen Spektrum hinzuzuzählen sind, das Ergebnis der GRÜNEN, denn deren Stimmen, zusammen 4,4%, gehen allesamt "verloren", weil die 5% Hürde eben eine hohe Hürde ist. Das freut in erster Linie die Altparteien. Die Splitterparteien hingegen leisten ihren Zielen und Wählern einen Bärendienst. Vielleicht lernen sie ja daraus. Es wäre zu wünschen. Bei den GRÜNEN sind sie herzlich willkommen, mitzuarbeiten.

 

Landtagswahlen 2021

Am 14.3. wird der 18. Landtag in Rheinland-Pfalz gewählt.

Die Wahlkreise wurden leicht modifiziert. Budenheim bildet mit Ingelheim und der VG Nieder-Olm den Wahlkreis 31.

Wir werben für unsere Direktkandidiatin Kerstin Claus aus Nieder-Olm. Sie wurde im Oktober 2020 von der Kreismitgliederversammlung gewählt und später von den Landesdeligierten auf den Platz 17 der Landesliste gewählt. Je nach Wahlausgang, hat sie damit Chancen über die Zweitstimmen in den Landtag gewählt zu werden.

SPD und GRÜNE wollen die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre fortsetzen. Kerstin Claus, bundespolitisch im Kontext Prävention, Intervention und Aufarbeitung von sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche aktiv, würde neben dem Hauptanliegen "konsequenter Klimaschutz" wichtige Akzente in diesem sozialpolitischen Thema setzen können.

► Mehr zu Ihrer GRÜNEN Direktkandidatin gibt es auf kerstin-claus.de

► Zu den Themen der Spitzenkandidatin ANNE SPIEGEL und den LandesGRÜNEN

Plakatmotive zur Landtagswahl am 14.3.2021