Zum Hauptinhalt springen

Bundestagswahl am 26.9.2021 zum 20. Bundestag

Ergebnisse der BTW 2021 für Budenheim

CDU verliert in Budenheim 2-stellig (-10,1), GRÜNE legen mit +7,5% am meisten zu, SPD gewinnt mit + 6,2 %. Scheitern mit Ansage: FREIE WÄHLER und SONSTIGE, sammeln in Budenheim zusammen 7,3%. Dieser recht hohe Stimmenanteil geht verloren, da die Splitterparteien allesamt deutlich an der 5% Hürde scheitern.

Das wichtigste im Wahlkreis 205: GRODEN-KRANICH (CDU) verliert im Wahlkreis das Direktmandat und ist nicht mehr im Bundestag. Das Mandat gewinnt der Newcomer BALDY (SPD), der von der Kandidatur des von DIE LINKE unterstützten parteilosen aber prominenten Prof. Dr. Trabert profitiert, der mit 12,4% Erststimmen scheitert. Sein Antreten hat das Links/Grüne Wählerspektrum aufsplittert. Die GRÜNE Tabea Rößner ist als Spitzenkandidatin der GRÜNEN RLP wieder im Bundestag vertreten und somit die einzige kontinuierliche Vertretung aus dem Wahlkreis seit 2009. 

► Hier geht es zu den weiteren Ergebnissen des Wahlkreises.

Hier geht es zum ► Programmentwurf zur Bundestagswahl 2021