Andreas Harschneck
Andreas Harschneck
Andreas Harschneck

Im Jahr 1978 kam ich nach Budenheim. Ich gehöre zu den Gründungsmitgliedern der Grünen Liste Budenheim, und sorge im Vorstand der Grünen Liste als Kassierer dafür, dass das gängige Vorurteil, die Grünen könnten nicht mit Geld umgehen, von uns widerlegt wird. Als – zumindest damals noch - praktizierender Datenverarbeiter, und daher mit den Problemen des Datenschutzes vertraut, bin ich über den Volkszählungsboykott in Budenheim bei den Grünen gelandet.

Schon in früheren Jahren bin ich zur Arbeit nach Frankfurt einige Male mit dem Fahrrad gefahren und konnte so aus nächster Nähe erfahren – im wahrsten Sinne des Wortes – in welch einem bedauernswerten Zustand die Radwege hierzulande sind. Nicht nur dieser Aspekt hat mich bei den hiesigen Grünen eine politische Heimat finden lassen.